Ausbildung Pferdegestützte psychologische Beratung und Coaching

"Achtsamkeitstraining und spirituelle Begleitung mit Pferden"

 

◎ Du liebst Pferde und möchtest mit ihnen Menschen feinfühlig und kreativ begleiten?

    ◎ Du möchtest Deine spirituellen Wurzeln vertiefen und so authentisch,  selbstbestimmt und mit innerer Leichtigkeit Deine KlientInnen begleiten?

   ◎ Du bist bereit, Dir Deine eigenen Themen und Blockaden anzusehen und aufzulösen?

Unbenannt-6.jpg
IMG_3507.JPG

Konzept

Wir begleiten in diesem Beruf zusammen mit dem Pferd Menschen bei der Überwindung persönlicher sowie sozialer Konflikte. In der psychologischen Beratung geht es um Hilfestellungen für psychisch gesunde Menschen mit konkreten Lebensproblemen. Hier leistet uns der Partner Pferd mehr und mehr wertvolle Dienste.
Die pferdegestützte psychologische Beratung spricht Körper, Geist und Seele an. Generelles, übergeordnetes Ziel der psychologischen Beratung ist es, die subjektive Zufriedenheit und Lebensqualität zu verbessern.

Da in unserer Aus-und Weiterbildung die spirituelle psychologische Begleitung sowie das Achtsamkeitstraining mit Pferden ein Hauptschwerpunkt ist, werden die entsprechenden Kernkompetenzen in diesem Bereich geschult: In den Selbsterfahrungsmodulen vereinen wir die Pole "methodische Kompetenz" und "spirituelle/emotionale Kompetenz"; oder, um mit den Worten von Robert Mc Donald zu sprechen: Das Herz und das Schwert. Herz bedeutet die Fähigkeit zu Empathie und tiefem Verständnis, ebenso wie spirituelle Führung:

Das Wissen, dass bei Heilung und Veränderungsprozessen stets Kräfte mitwirken, die größer sind als wir selbst.

Wir unterstützen unsere KlientInnen und bringen feinfühlig die Lernaufgaben auf den Punkt, vermitteln zwischen Pferd und KlientIn und zeigen Lösungswege auf. Wir bereiten die Lernaufgaben so vor, dass sie verstanden und möglichst selbständig und kreativ gelöst werden können. Unsere KlientInnen bekommen die Zeit, die sie brauchen - in einer Atmosphäre des Vertrauens und der Sicherheit.

 

Pferde sehen unser wirkliches Ich, unsere Schwächen und Stärken. Entscheidend für die Reaktion des
Pferdes auf uns sind unsere Körpersprache und die nonverbalen Signale, die wir meist unbewusst aussenden. Sind wir innerlich unsicher, ohne Selbstvertrauen in unsere Instinkte und Fähigkeiten, wird uns das Pferd sicher nicht gerne folgen.

Welche Attribute jeder von uns mit dem Pferd verbindet – ob Kraft und Stärke, Anmut, Schönheit oder Sanftheit– erlaubt Rückschlüsse auf unsere ureigenen Wünsche und Bedürfnisse. Wenn wir uns die Mühe machen, auf unseren Körper zu hören und unseren Empfindungen nachgehen, können wir die wirklichen Ursachen für unsere Proleme ergründen. Haben wir sie erkannt, können wir sie verarbeiten und damit unser Leben insgesamt zufriedener und glücklicher gestalten. In der Hektik des Alltags verlernen wir es häufig, auf uns selbst zu hören. Das Pferd kann uns hier helfen, zu uns selbst zurückzukehren.

Erzielter Titel dieser Aus- und Fortbildung:

Pferdegestützter Coach / Pferdegestützte Coachin: Psychologische Beratung, Achtsamkeitstraining und spirituelle Begleitung mit Pferden

Seit 10 Jahren ist die HorseSpirit Ranch ein Zentrum für Therapeutisches Reiten, Coaching und Psychologische Begleitung mit Pferden! Bei uns steht die Beziehung und die Liebe zu unserem Partner Pferd an allererster Stelle.


 


 


 

AdobeStock_313561180kl.jpg

LEHRINHALTE

◎ Elemente der Körperarbeit, Körperarbeit am Pferd

◎ Spirituelle Aspekte in Coaching und Beratung

◎ Psychologische Beratung mit Pferd

◎ Achtsamkeitstraining

◎ Pferdegestütztes Coaching

◎ Meditation in der pferdegestützten Begleitung

◎ Interaktion, Kommunikation

◎ Führen, Folgen und Bewegen

◎ Das Pferd in der psychologischen Beratung

◎ Ausbildung, Gesunderhaltung und Training des Pferdes

◎ Eigenes Beratungssetting vorbereiten und halten

◎ Existenzgründung

Voraussetzungen

◎ Ein Grundberuf im sozialen oder beratenden Bereich ist von Vorteil.

◎ Eigenes Pferd oder Reitbeteiligung an einem Pferd, das zuverlässig und ruhig ist (für die praktische Ausbildung stehen die HorseSpirit-Therapiepferde zur Verfügung.)

◎ Reitplatz oder Reithalle.

◎ Grundlegende reiterliche Fähigkeiten wie: Das Pferd in allen Gangarten beherrschen und reiten können. Grundlagen der Arbeit mit der Longe.

◎ Sicherer Umgang mit dem Pferd auf dem Reitplatz, der Halle und im Gelände.

◎ Ein Mindestalter von 18 Jahren

◎ Nachweis eines aktuellen Erste-Hilfe-Kurses (nicht älter als 3 Jahre)

In 3 Praxismodulen (je 3 Tage auf der Horsespirit Ranch) und monatlichen Zoommeetings mit den Dozenten werden umfassende theoretische und praktische Lehrinhalte vermittelt.

◎ Min. 100 Unterrichtseinheiten in Theorie und Praxis 

◎ Lernzeit im Selbststudium

◎ Selbsterfahrung mit Praktika (dokumentierte Übungsstunden mit Klienten zu Hause)

Investition:

​Ausbildung mit 3 Präsenzmodulen (je 3 Tage):   3.950€ inkl. Skriptordner, Videos und Handouts, Zoommeetings mit den Dozenten zwischen den Praxismodulen und Prüfungsgebühren

Für alle weiteren Informationen, Kosten und Konditionen bitte das HorseSpirit Infohandout anfordern, wir schicken es umgehend zu!

Termine der Module

Pferdegestützte psychologische Beratung und Coaching - Achtsamkeitstraining und spirituelle Begleitung mit Pferden

1. Modul: Praxismodul auf der Horsespirit Ranch

9. - 11.12.22

◎ Zoommeeting (Besprechung theoretischer Inhalte) 26.1.23 abends

2. Modul: Praxismodul auf der Horsespirit Ranch

17. - 19.2.23

◎ Zoommeeting (Besprechung theoretischer Inhalte) 16.3.23 abends

3. Modul: Praxismodul auf der Horsespirit Ranch

19. - 21.5.23

Bist DU dabei? Wir freuen uns auf DICH!

Noch Fragen? Melde Dich bei uns

AdobeStock_313561180kl.jpg